Baumschule mit 5000 Neembäume aufbauen

Plan Verde hat vor mehr als 3 Jahren damit begonnen, den Neem- und Moringabaum im Umkreis der Stadt und Region Piura anzupflanzen. Bis heute sind ca. 200.000 Neembäume in die Erde gekommen. Baumschulen werden an verschiedenen Orten betrieben.
Um der Armut der Landbevölkerung entgegen zu wirken bedarf es allerdings größerer Mittel als der, die aus privater Tasche der Initiatoren und freiwilligen Helfern investiert worden sind.
Bewässerungsanlagen müssen gebaut werden, Informationsmaterial produziert werden, um Schulen und Behörden für das Projekt zu begeistern.
Nur mit internationaler Spendenbereitschaft können die heutigen Wüsten, nach 300 Jahren Raubbau, wieder zu einem lebenswerten Umfeld werden.
Neem- und Moringafrüchte und Blätter sind vielfältig verwendbar und zu Produkten zu verarbeiten, mit denen die Landbevölkerung per Handel ihre Einkommenssituation verbessern kann.

Weitere Videos finden Sie auf dem YouTube Kanal von Plan Verde ➡

Kommentare sind geschlossen