Reparaturen nach dem El Niño Costero 2017

Es ist schön mit anzusehen, wie nach einem Jahr der großen Überschwemmung – http://plan-verde.org/black-monday-in-piura/ , so langsam die Schäden behoben werden. Es ist nur die Spitze vom Eisberg aber immerhin passiert etwas. Und die Stadt Piura setzt verstärkt auf die Vorteile von Neem. Vielerorts werden zahlreiche Neembäume gepflanzt. Plan Verde…

Weiterlesen

Die Kraft der Natur

Es ist immer wieder wunderbar mit anzusehen, wie sich die Natur behauptet.           Es ist egal, ob ein Moringa zwischen Bauschutt und Müll wächst, oder ein Neembaum, der abgebrochen wurde, diverse Male von einem Auto deformiert worden ist, sich mit seiner Kraft nicht unterkriegen lässt.  …

Weiterlesen

Gier ohne Grenzen

Der Geldgier sind keine Grenzen gesetzt. Obwohl der Immobilienmarkt in Piura stagniert, glauben immer noch Leute, die hier und dort etwas Land besitzen, es für Siedlungen verkaufen zu können. Die letzten städtischen Baumbestände werden dafür abgeholzt und zu Holzkohle verwertet. Die Reste werden dann verantwortungslos abgebrannt, ohne nachzudenken und somit…

Weiterlesen

Neemblüte

In der kargen Landschaft von Piura strömt einem der Duft der Neemblüten erholsam durch die Nase. Auch das Auge erfreut sich an weißen Blüten im ewig grünen Neembaum. Hoffen wir, dass es diese Saison eine gute Samenernte gibt und wir wieder viele Bäume unter die Menschen in Piura und der…

Weiterlesen