Plan Verde hat geholfen

In der Siedlung San Borja in Piura, spielten Kinder, am 25.12.2016, leichtsinnig mit Feuerwerkskörpern herum. Dazu sei gesagt, dass es in Peru üblich ist auch am Heiligabend ein Feuerwerk zu zünden.

Es entzündete sich ein Feuer und die starken Nachmittagswinde ließen die Flammen rasch auf fast die gesamte Siedlung übergreifen.

 

 

 

 

 

Insgesamt wurden 150 Häuser durch die Flamen zerstört und ca. 850 Menschen standen vor dem Nichts. Glücklicher Weise wurden keine Menschen ernsthaft verletzt oder sind ums Leben gekommen.

Am 27.12.2016 hat Plan Verde zusammen mit einigen Nachbarn sofort eine kleine Hilfsaktion gestartet. Mit zwei Pickups, gefüllt mit Wasser, Nahrungsmitteln und Kleidung machten wir uns auf den Weg, um den betroffenen Menschen zu helfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die Stadt Piura war mit ihren Hilfsmaßnahmen sehr schnell. Feldbetten, Matratzen,  Holzplatten, Wellblechplatten für Dächer u.v.m. sind sofort zur Verfügung gestellt worden.

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen