Die ersten Pflanzbeete sind fertig

So, die Hühner haben nun endlich ein neues Heim bekommen und wir können mit der Planungsumsetzung für den Heimgarten beginnen.

Planzbeete-fuer-das-Hogar-de-Cristo---Plan-Verde-e.V.Zunächst ist das ganze Terrain gründlich abgehackt worden, damit Steine, leider auch Glasscherben und sonstiger Müll entfernt wird.

Die Flächen, die vorbereitet werden, mussten nun reichlich bewässert werden, damit eine Struktur entstehen kann.

Glücklicher Weise bekommt das Hogar de Cristo das Wasser kostenfrei von der Stadt Piura zur Verfügung gestellt, trotzdem muss man die Kinder zur Sorgfalt mit dem Wasserverbrauch hinweisen.

Planzbeet-für-Ananas-Plan-Verde-e.V.Man hat sich ja seine Gedanken gemacht, wie der Heimgarten aussehen könnte, doch wenn man dann mit der Umsetzung begonnen hat, sieht die reale Situation teilweise anders aus und ein schnelles Umdenken ist gefordert.

Bambussticks-fuer-die-Begrenzung---Plan-Verde-e.V.Es waren noch Bambusstangen vom Zaunbau übrig geblieben. Die restlichen Bambusstangen sind gespalten und auf passende Längen zugeschnitten worden. Sie sollen nicht nur die Optik des Gartens verschönern, sondern dienen auch als visuelle Abgrenzung der Pflanzbeete und als Schutz bei der Bewässerung, damit der Pflanzbeete-anlegen-im-Hogar---Plan-Verde-e.v.Schlauch nicht aus Versehen über die frische Pflanzung gezogen wird.

Was wollen wir alles pflanzen … natürlich ein große Menge an Moringa, da die Kinder energiereiche Nahrung zu sich nehmen sollen. Um den Speiseplan „bunter“ zu gestalten werden auch Zwiebeln, Radieschen, Kohl, Süßkartoffeln, Kartoffeln u.v.m. gepflanzt. Verschiedene Arten von Basilikum, Erdmandel, Kapuzinerkresse, Pfefferminze, Paprikasorten, Tomaten, Papaya und auch Bananen gehören ebenfalls mit dazu.

Guten Appetit für die Zukunft.

Hier können Sie weitere Beiträge zum Kinderheim „Hogar de Cristo“ lesen:

Galerie Kinderheim „Hogar de Cristo“ ➡

Heim für Straßenkinder in Piura

Heim für Strassenkinder

Blinde Passagiere

Der Hühnerstall ist fertig

Heute gab es gekochte Banane

“Glückliche Hühner” im neuen Heim

Dem Müll geht es an den Kragen

Wasser für den Heimgarten “Selbstversorgung”

Wir sagen herzlichen Dank

Kommentare sind geschlossen